Zum Hauptinhalt wechseln
Mighty Drinks Rezept

Vegane Schokotorte 

Vegane Schokotorte 
Mighty Drinks
Autor und Experte5 Monate vor
Profil von Mighty Drinks anzeigen

Veganes Schokotorten Rezept

Servings
8 Personen 
Prep Time
1 Stunde
Cook Time
1 Stunde

Für den Schokoladenbiskuit:

  • 350 ml MIGHTY M.lkology Semi 
  • 1 EL Apfelessig
  • 330 g feiner Rohrzucker
  • 100 g milchfreie Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 80 g Kakaopulver
  • ½ TL Speisesalz

Für die Glasur:

Für die Puffreis-Füllung:

 

  • 400 g dunkle Schokolade, geschmolzen und im Spritzbeutel warm gehalten

 

Zubereitung: Ofen auf 180 °C vorheizen

Instructions

1.

Für die Zubereitung des Schokoladenbiskuits die MIGHTY M.lkology Semi und den Apfelessig verquirlen und beiseitestellen.

2.

In einer großen Rührschüssel die vegane Butter und den Rohrzucker mit einem elektrischen Handmixer schaumig schlagen. Das Mehl, das Natron, das Salz und das Kakaopulver in die Rührschüssel sieben und langsam mit einem Holzlöffel unterheben. Die Mischung aus MIGHTY M.lkology und Apfelessig vorsichtig hinzugeben und langsam in einer Achterbewegung verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

3.

Zwei Silikonkuchenformen mit einem Durchmesser von 18 cm vorbereiten und die Masse mit einem Spatel gleichmäßig darauf verteilen. In der Mitte des Ofens 25–30 Minuten lang backen. Mit einem Metallspieß einstechen – wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, die Formen aus dem Ofen nehmen. Wenn sie kühl genug sind, den Biskuit aus den Formen nehmen und auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen.

4.

Eine Metall- oder Glasschüssel über einen Topf mit Wasser stellen, das Wasser zum Kochen bringen und dabei darauf achten, dass die Schüssel das Wasser nicht berührt. Die dunkle Schokolade zerkleinern, in die Schüssel geben und unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen. Das Pflanzenöl hinzugeben und verrühren, vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Danach den Puffreis und die MIGHTY M.lkology hinzugeben und schnell gründlich einrühren. Beiseitestellen und das Wasser zum Schmelzen der übrigen Schokolade für die Dekoration aus dem Spritzbeutel nutzen. Den Spritzbeutel bis zur Verwendung warm halten.

5.

Den Puderzucker und das Kakaopulver in eine andere Rührschüssel sieben und das Salz hinzugeben. Danach die vegane Butter hinzufügen und die Mischung zu einem Teig verarbeiten. Mit einem Gummispatel nach und nach die Mighty MLK einarbeiten, bis eine glatte Masse entsteht. In zwei Spritzbeutel füllen zum Abkühlen und Eindicken in den Kühlschrank legen.

6.

Die vegane Buttercreme durch Vermengen der veganen Butter und des Puderzuckers zubereiten. Die MIGHTY M.lkology einrühren und beiseitestellen.

7.

Zur Fertigstellung des Kuchens den ersten Biskuitboden auf den Servierteller legen (wenn die Oberseite leicht gewölbt ist, diese zurechtschneiden). Einen dünnen Kreis aus Glasur entlang des Randes des Biskuits aufspritzen und grob ausfüllen. Die Schokoladen-Puffreis-Mischung darauf geben und mit einem Spatel leicht flach drücken. Darüber einen weiteren Kreis aus Glasur der Größe des zweiten Biskuitbodens aufspritzen und diesen ausfüllen, um eine weitere Schicht zu schaffen. Den letzten Biskuitboden darauf legen und die Außenseiten des Kuchens mit Glasur-Tupfen bedecken (etwa 3 Reihen). Die vegane Vanille-Buttercreme auftragen und schließlich die Spitze des Spritzbeutels mit der geschmolzenen Schokolade abschneiden und die Schokolade schnell auf den Kuchen träufeln. Fertig ist der vegane Schokokuchen, saftig und echt lecker! Mit Kerzen verzieren und genießen.

Mighty Drinks
Autor und Experte
Profil von Mighty Drinks anzeigen
mightypea